Angebote zu "Exklusiv" (2 Treffer)

Highland Park 12 Jahre mit Miniatur 18 Jahre 0,...
€ 42.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 57.27 / je Liter)

Ideales Präsent für Liebhaber Highland Parks und Solche, die es werden wollen Die nördlichste Brennerei Schottlands blickt auf eine lange Tradition zurück, inoffizielle Angaben bescheinigen einem gewissen Magnus Euson seit 1798 Schwarzbrennerei auf dem Gelände der heutigen Destillerie. Eine Lizenz besitzt Highland Park offiziell seit 1826, nachdem Robert Borwick 1825 die Brennerei erbauen ließ. Nach einer –wie bei den meisten Brennereien – wechselvollen Geschichte, gehört Highland Park heute zur „Edrington Group´´. Das Wasser für den Brennbetrieb stammt seit je her aus einem alten Steinbruch mit einer unterirdischen Quelle, dem Cattie Maggie’s Quarry. Die Gerste wird immer noch in der eigenen Tennenmälzerei selbst gedarrt (Phenolgehalt 20 ppm), der Torf stammt aus dem umliegenden Hobbister Moor. Exklusiv für Weihnachten 2017 ist dieses hübsch präsentierte Geschenk-Set erschienen: Der zwölf- und der 18-jährige Highland Park (40 bzw. 43 Vol%) gehören Beide lange schon zum Standard-Portfolio der Brennerei. Allerdings haben sowohl die Flaschen als auch ihre Etiketten ein neues Gesicht bekommen. Mit diesem kleinen Set bekommt man einen feinen Eindruck, weshalb der zwölfjährige Highland Park so gefragt, und der 18-Jährige vielfach prämiert ist. Highland Park 12 Jahre Dunkel golden in der Farbe, begegnet er der Nase mit zarten Rauch-Noten und einer feinen, eleganten Würzigkeit, in der süße getrocknete Aprikosen, Feigen und Rosinen mitschwingen. Am Gaumen zeigt er sich malzig, zugänglich mit süßen Rauch-Aromen und zarten Heidekraut-Anklängen, die diesen zwölfjährigen Highland Park in einen feinen, würzigen und süß-rauchigen Abgang begleiten. Geruch: zarte Rauch-Noten, feine, elegante Würze, süße, getrocknete Aprikosen, Feigen und Rosinen Geschmack: malzig, zugänglich, süße Rauch-Aromen, zartes Heidekraut Abgang: mittellang, fein, süß, rauchig und würzig Highland Park 18 Jahre Kräftig Bernstein-farben, begegnet er der Nase voll und kräftig würzig mit deutlichen Sherry-Noten, untermalt von zarten Rauch-Tönen. Am Gaumen dann zeigt er sich vollmundig, dabei weich und wohlbalanciert zwischen Honigsüße, Rauchigkeit und fein-salzigen Meeres-Aromen, die den 18-jährigen Highland Park in einen vielschichtigen, süß-rauchig-würzig verwobenen Abgang begleiten. Geruch: voll, kräftig würzig, Sherry-Noten, zarte Rauch-Töne Geschmack: vollmundig, weich, wohlbalanciert, Honigsüße, Rauchigkeit, fein-salzige Meeres-Aromen Abgang: langanhaltend, vielschichtig, süß-rauchig und würzig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Highland Park Dragon Legend 0,70 L/ 43.10%
€ 51.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 74.21 / je Liter)

Anders als alle anderen Von der nördlichsten Brennerei Schottlands, der Highland Park Distillery in Kirkwall auf der Hauptinsel der Orkneys, kommt dieser Whisky. Die Destillerie hat in letzter Zeit eine Reihe Abfüllungen neu aufgelegt, die Optik der Flaschen und Etiketten wurde ebenfalls neu gestaltet. „Highland Park Dragon Legend´´ war im September 2017 zunächst eine Abfüllung exklusiv für die britische Supermarkt-Kette „Tesco´´, seit Anfang 2018 ist er im übrigen Nordeuropa erhältlich. Inspiriert von der nordischen „Völsunga Saga´´, in der der Krieger Sigurd den Drachen Fafnir besiegt und die Gaben Weisheit und Hellsichtigkeit erhalten hat, nachdem er das Blut Fafnirs von seinem Daumen geleckt hatte. Markenzeichen und Besonderheit dieser Abfüllung ist ihre vergleichsweise ausgeprägte Torfigkeit, da ein ungewöhnlich großer Anteil der verwendeten Gerste über Torf aus dem orkadischen Hobbister Moor gemälzt worden ist. Lagern durfte der „Highland Park Dragon Legend´´ in Fässern, die zuvor mit Sherry aromatisiert worden waren. Abgefüllt wird er in einer schicken, schwarzen Glasflasche mit 43,1 Vol%. Dunkel golden in der Farbe, begegnet er der Nase süß, mit Honig, Sirup, Salzkaramell und dichten Trockenfrüchten, gefolgt von blumig-torfigen Noten, die nach und nach erdiger, rauchiger werden, trockenes Gras kommt hinzu und leichte Zitrus-, und Orangen-Töne entwickeln sich. Am Gaumen dann zeigt er sich dicht und ölig, mit satter Fruchtigkeit und Heidekraut-Rauch, dazu auch hier trockenes Gras und süßer Torf, langsam breiter, fruchtiger werdend, Aromen von Marmelade tauchen auf, Nuss und Eichenholz kommen hinzu und entlassen diesen „Highland Park Dragon Legend´´ in einen ausgewogenen Abgang mit Aromen von Eichenholz, Süße und getoasteter Gerste. Geruch: süß, Honig, Sirup, Salzkaramell, dichte Trockenfrüchte, blumig-torfige Noten, erdig-rauchige Töne, trockenes Gras, leichte Zitrus- und Orangen-Töne Geschmack: dicht, ölig, satte Fruchtigkeit, Heidekraut-Rauch, trockenes Gras, süßer Torf, Marmelade, Nuss, Eichenholz Abgang: mittellang, Eichenholz, Süße, geröstete Gerste

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe