Stöbern Sie durch unsere Angebote (7 Treffer)

KOKA 455 BROCKEN, NATIONALPARK HARZ - 1. Auflag...
Highlight
11,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der größte Waldnationalpark Deutschlands birgt auf einer Fläche von 24700 ha in den Bundesländern Niedersachsen und Sachsen-Anhalt unzählige Naturwunder: Moore und Bergbäche, seltsam geformte Granitklippen und als Höhepunkt den 1141 m Brocken, den höchsten Gipfel im Norden Deutschlands. Diese neue, zweiseitige Kompass-Karte ist der ideale Begleiter für alle Touren und Unternehmungen im Herz des Nationalparks Harz. Im idealen Maßstab 1:25000 präsentiert sie nicht nur alle Routen für Wanderschuh und Fahrrad, sondern die gesamte touristische Infrastruktur der Region - einschließlich den öffentlichen Verkehrsmitteln. 3 in 1 Wanderkarte mit Aktiv Guide inklusive Karte zur offline Verwendung in der Kompass-App. Kompass Wanderkarte Blatt 455 Brocken, Nationalpark Harz, Oberharz ISBN: 978-3-99044-314-9 1. Auflage 2017 Maßstab 1:25.000 Gewicht: 156 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
MIT DEM KLAPPRAD IN DIE KÄLTE
Angebot
14,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Eine irrsinnige Solo-Expedition: 9.000 Kilometer auf dem Iron Curtain Trail von der Arktischen See ans Schwarze Meer - mit einem DDR-Klapprad. Tim Moore, bereits als extrem tollkühner und -patschiger Held etlicher urkomischer Abenteuertrips in Erscheinung getreten, erklimmt einen neuen Gipfel des leichtsinnigen Übermuts. Er nimmt sich vor, die 9.000 Kilometer entlang des einstigen Eisernen Vorhangs abzuradeln, und setzt sich dazu auf ein altes DDR-Klapprad mit mickrigen 20-Zoll-Laufrädern und lächerlichen zwei Gängen. Bekannt dafür, keiner Unannehmlichkeit aus dem Weg zu gehen (und jeder Unannehmlichkeit zu begegnen), beginnt er seine Reise am nördlichsten Punkt der russisch-norwegischen Grenze genau rechtzeitig, um den brutalen Zenit des arktischen Winters zu erleben und sein tapferes MIFA 904 fortan durch die endlose Eishölle der finnischen Tundra prügeln zu dürfen. Moore schläft in Banktresoren, herrschaftlichen Palästen und original erhaltenen sowjetischen Jugendherbergen, er schlägt sich mit wodka-befeuerter Feindseligkeit, rumänischen Erdrutschen und einer überaus knödellastigen Diät herum. Aber der Abenteurer aus England und sein niedliches Fahrrad aus volkseigener Produktion halten durch - dank der Gastfreundschaft von lappländischen Rentierzüchtern und serbischen Rockstars sowie den magischen Segnungen eines deutschen Energydrinks. Und irgendwann, nach drei Monaten, zwanzig durchquerten Ländern und einem Temperatursprung um 58 Grad Celsius, holpern die beiden tatsächlich an ihr Ziel, die bulgarische Schwarzmeerküste - spürbar älter und weiser geworden, aber vor allem älter. Autor/in: Tim Moore ISBN: 978-3-95726-017-8 384 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
WAS WIR NICHT HABEN, BRAUCHEN SIE NICHT - Belle...
Angebot
9,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Geschichten aus der arschlochfreien Zone «Warum wollt ihr ausgerechnet dorthin, von wo alle abhauen?» Freunde und Bekannte sind fassungslos, als Dieter Moor und seine Frau Sonja eröffnen, dass sie ihr Haus in der Schweizer Postkartenidylle verkauft haben, um nach Brandenburg zu ziehen. Im Dörfchen Amerika möchten sie ihren Traum vom eigenen Bauernhof verwirklichen. Tatsächlich sind die neue Heimat, die neuen Nachbarn und das neue Leben für allerlei ungeahnte Herausforderungen, komische Missgeschicke und skurrile Situationen gut. Warum Dieter Moor dennoch sein Herz an Land und Leute verloren hat – davon erzählt er in diesem Buch. Eine charmante und witzige Liebeserklärung an eine verkannte Region. Eine Leseprobe findest du im PDF unter dem Artikelbild. Autor: Dieter Moor 304 Seiten Verlag: rororo ISBN: 978-3-499-62475-9

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
KOKA 179 PFAFFENWINKEL - Wander- & Winterkarten
Unser Tipp
11,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die 4in1 Wanderkarte ist jetzt noch übersichtlicher und besser lesbar. Die Wanderkarten aus den Top-Wanderregionen sind mit einer zusätzlichen Karte im Detailmaßstab ausgestattet. Der Aktiv Guide informiert Sie rund um das Thema Outdoor und die kostenlose App für unterwegs gibt es auch noch dazu. Das bildet die perfekte Grundlage für die Planung einer Wandertour. Die präzise Kartografie zeigt alle begehbaren Wanderwege inklusive Klassifizierung. Informationen wie Schwimmbäder, Klettersteige, Kinderspielplätze, Hütten und vieles mehr sind in der Karte ebenfalls enthalten. Dank der reiß- und wetterfesten Papierqualität ist die Karte bei jedem Wetter ein treuer Begleiter. Kulturelle und architektonische Höhepunkte, Seen und Flüsse, Berge und sanfte Hügel, tiefe Wälder und schützenswerte Moore, zünftige Wirtshäuser und Biergärten prägen das Lanschaftsbild. Teufels Küche heißt die Hauptattraktion in einer langen Reihe von Sandsteingrotten an den Steilhängen der Ammerleite. Und genau dort kommen Sie hin, wenn Sie auf den brillanten Aussichtshügel mit dem Namen Schnalz in der Nähe von Böbing steigen. Die GPS-genauen KOMPASS Karten sind ideal für Ihre nächste Tour! Der lesefreundliche Maßstab und nützliche Informationen über die Region erleichtern Ihre Planung. KOMPASS Karten enthalten alles Wissenswerte für den Outdoor-Genießer. Wander- und Radwege mit Markierungen je nach Schwierigkeitsgrad, entsprechende Höhenlinien und Vegetationsformen sowie umfassende touristische Informationen. Ausgezeichnet mit dem ITB BuchAward 2010. ISBN 9783990444436 Seitenanzahl 48 Maße(B*L) 11 cm x 18.5 cm Erschienen am 01.08.2018

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
BIKELINE LÜNEBURGER HEIDE-RADWEG - Radwanderfüh...
Empfehlung
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Lüneburger Heide Der Begriff Lüneburger Heide wurde im Laufe der Geschichte immer wieder unterschiedlich festgelegt. Erstmalig wurde dieser Begriff im beginnenden 16. Jahrhundert auf einer Landkarte erwähnt und beschrieb die Region zwischen Celle, Verden, Bremen und Lüneburg. Als Lüneburger Heide gilt heute der Geest-Rücken zwischen den Urstromtälern von Aller und Elbe, im Osten bis zum Drawehn, im Westen bis zur Wümmeniederung, also ein Gebiet bis zur 50-m-Höhenlinie. Der Naturpark Lüneburger Heide erstreckt sich, in den letzten Jahren um das mehrfache seiner einstigen Fläche angewachsen, bis an die Stadtgrenzen von Lüneburg, Soltau und Buchholz. Die Heide ist eine seit Jahrtausenden existierende, durch menschliche Bewirtschaftung entstandene Kulturlandschaft, bestehend aus offenen Weideflächen, Wäldern, Mooren, Bächen und Äckern. Streckencharakteristik Die Länge des Lüneburger Heide-Radweges beträgt insgesamt fast 900 Kilometer. Eine große Runde ergibt sich, wenn Sie die ersten 3 Abschnitte kombinieren. Diese Tour über die Elbtalaue und den Naturpark Südheide zum Naturschutzgebiet Lüneburger Heide ist etwas über 560 Kilometer lang. Der Abschnitt „Auf dem Harz-Heide-Radfernweg von Lüneburg nach Uelzen“ zählt über 55 Kilometer und der Abschnitt „Von Uelzen durch den Naturpark Südheide nach Hermannsburg“ ist mit 45 Kilometern der kürzeste Teil. Der letzte Abschnitt „Von Celle an Aller und Weser zum Naturschutzgebiet Lüneburger Heide“ ist fast 230 Kilometer lang. Die Route verläuft zum Großteil auf Wirtschaftswegen, kleinen Straßen und Radwegen. Im Naturschutzgebiet kommen oft unbefestigte Waldwege vor, neben denen zumeist ein gekiester Radweg verläuft. Um den Wilseder Berg gibt es nur gepflasterte Straßen und Sandwege. Nur mit einem Mountainbike und sehr guter Kondition ist es möglich die beiden Abfahrten auf dem Radsattel zu bewältigen. Es kommt auf der ganzen Tour äußerst selten vor, dass Sie direkt im Verkehr unterwegs sind. Es handelt sich dabei immer nur um kurze Abschnitte von 2-3 Kilometern. In den Siedlungen treffen Sie natürlich auf KFZ-Verkehr, aber es gibt fast immer straßenbegleitende Radwege, vor allem durch die größeren Städte. Zurzeit gibt es noch keine durchgehende Beschilderung für den Lüneburger Heide-Radweg. Auf der Strecke begegnen Ihnen immer wieder regionale Radschilder auf denen die Beschilderung des Lüneburger Heide-Radweges integriert wird, wie im Landkreis Uelzen und im Bereich Gifhorn. Entlang der Elbe fahren Sie teilweise auf dem Elbe-Radweg. Ab Celle können Sie im sechsten Abschnitt großteils der Beschilderung des Aller- und Leineradweges folgen. Um den Wilseder Berg vor Amelinghausen wird Ihnen auch die Beschilderung der „Heide-Tour“ auffallen, nur weicht sie oftmals von der in diesem Buch beschriebenen Route ab. Fast 900 Kilometer! Lassen Sie sich bloß davon nicht abschrecken. Durch die Einteilung der Routen ist es möglich, mehrere kurze Touren zu radeln. Sie können zum Beispiel eine Runde um das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide drehen: Sie beginnen in Lüneburg und fahren dann laut Abschnitt 2 direkt nach Uelzen, ab dort folgen Sie der Großen Runde bis Hösseringen und bis Hermannsburg der Route in Abschnitt 3. In Hermannsburg geht es wieder auf der Strecke der Großen Runde weiter und so kommen Sie über Schneverdingen wieder nach Lüneburg zurück. Diese kleine Runde ist 287 Kilometer lang. Alle anderen Kombinationsmöglichkeiten können Sie aus der Übersichtskarte auf der vorderen Umschlagseite entnehmen und mit deren Hilfe die Touren auswählen und planen. 4. Auflage 2012 151 Seiten ISBN: 978-3-85000-067-3

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
KARTE DER WILDNIS - Reiseberichte - Weltweit
Empfehlung
15,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wo gibt es heute noch Wildnis? Robert Macfarlanes Suche nach den letzten unberührten Flecken Natur wird zum lebendigen Streifzug. Er entdeckt abgelegene Inseln und verborgene Gebirge, durchwandert unwegsame Moore und undurchdringliche Wälder. Er schwimmt in brandender See und in stehenden Gewässern, erklimmt windumtoste Gipfel, schläft in Sandkuhlen. Und er begibt sich auf die Spuren derjenigen, die diese Orte vor ihm aufsuchten: Pilger und Philosophen, Forscher und Literaten. Eine sprachmächtige Einladung zum Staunen. Autor/in: Robert Macfarlane ISBN: 978-3-548-37698-1 303 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
CANOECRAFT - DIE KUNST,EIN KANU ZU BAUEN - Wass...
Aktuell
35,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Autor/in: Ted Moores ISBN: 978-3-926308-08-5 216 Seiten Der kanadische Kanuexperte Ted Moores hat dieses ebenso schöne wie praktische Buch geschrieben, das von Dipl.-Ing Fritz Hartz perfekt ins Deutsche übertragen wurde. Neben Anmerkungen zur Geschichte und kurzen Texten zu verschiedenen Kanus befinden sich im Buch auch ausführliche Bauanleitungen. Mit der ebenfalls detailgenau beschriebenen Leistenbauweise mit WEST SYSTEM Epoxidharz können diese Kanus von jedem gebaut werden, der über ein Mindestmaß an handwerklichem Geschick verfügt – eine lohnende und schöne Beschäftigung ist es allemal.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot